Geschichten aus der SocialBar – Ingo Frost

„Lieber Campaigner, liebe Campaignerin,

lieber (Netz-)Aktivist, liebe (Netz-)Aktivistin,

Wir wollen mit Dir reden: bei der Socialbar ….“

So wird jede Einladung für die Berliner SocialBar eingeleitet. Schon einige Zeit mache ich damit ernst. Doch mache ich eben nicht nur Smaltalk, ich halte ihn auch fest. Bis jetzt habe ich schon einige Geschichten und Anekdoten aus der SocialBar gesammelt — häufig positives, hin und wieder auch kritische Stimmen. Und das ist gut so; will ich doch einen Eindruck der illustren Runde geben, wie ich sie wahrnehme.

Auf der letzten SocialBar sprach ich mit Ingo Frost, einem der Mitbegründer dieses nun monatlichen Events. Auch Ingo fragte ich nach einer Anekdote, einer Geschichte oder einem Statement zur SocialBar und bekam eine Antwort. Hört selbst:

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: